Flugdauer 60 Minuten

Auf zu anderen Bodensee-Ufern

„Jetzt fliegn wir übern See“

In einer Stunde kommen Sie mit dem Zeppelin ganz schön weit. Kein Wunder, bei einer maximalen Geschwindigkeit von 125 km/h. Aber es geht eben nicht um Geschwindigkeit, hier geht es um das Entdecken:
zum Beispiel St. Gallen mit dem beeindruckenden Stiftsbezirk, oder das Schweizer Bodenseeufer mit seinen geschichtsträchtigen Gemeinden, die Insel Lindau mit einem Touch von Venedig und nicht zu vergessen die Blumeninsel Mainau, mit 1,5 Millionen Besuchern im Jahr die größte Touristenattraktion am Bodensee.

Flug „St. Gallen“

Schöne Stadt mit historischem Stiftsbezirk

Bei Langenargen den Bodensee kreuzen und anschließend Schweizer Neuland entdecken. Mehr

Flug „Schweizer Ufer“

Der Bodensee von der anderen Seite

Rorschach, Steinach, Arbon, Egnach, Romanshorn – Orte, die Sie sich merken werden. Mehr

Flug „Lindau“

Auf zur „Insel, auf der die Linden wachsen“

Lindau, das ist ein prächtiges Stück Bayern auf der Insel, der Pfänder im Hintergrund – auch bekannt als der „Hausberg“ am Bodensee. Mehr

Flug „Mainau“

Flora, Fauna, Geschichte und modernes Leben

Weinorte, Pfahlbauten, Blumenpracht, moderne Kunst und die größte Stadt am Bodensee – wunderschön präsentiert. Mehr