20 Jahre Erstflug Zeppelin-NT

Data Protection

Privacy Policy

Die Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH und die ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG (nachfolgend „Zeppelin“ genannt) freuen sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns wichtig.

Die Zeppelin Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Zeppelin übernimmt keinerlei Haftung für Inhalte von externen Internetseiten, die über die Zeppelin Webseite zu erreichen sind.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sind die Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH und ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG, Messestraße 132, 88046 Friedrichshafen

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, § 3 Abs. 1 BDSG. Darunter sind Informationen zu verstehen wie z. B. Ihr richtiger Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die von uns benutzten Webserver standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, sowie die IP-Adresse Ihres Rechners. Diese Daten sind anonym, eine Identifizierung Ihrer Person ist ausgeschlossen.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Beauftragung, eines Bewerbungsverfahrens, zur Durchführung eines Vertrages, Buchung oder Anfrage eines Fluges, Kauf eines Gutscheines oder zur Zusendung von Informationen angeben.

Informationen, die Sie uns hierbei geben können, sind Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kreditkarteninformationen, eine Lieferadresse mit Namen, E-Mail-Adressen sowie Namen, Telefonnummern und Anschrift anderer Personen (Gutschein). Hierbei übernehmen wir in Ihrem Auftrag die Rolle des Datenbearbeiters. Diese Daten werden bei uns wie Ihre persönlichen Daten behandelt und geschützt.

Durch die Angabe der Daten willigen Sie in eine Verwendung dieser Daten ein. Diese Einwilligung können Sie mit einem Schreiben an uns – jederzeit mit Wirkung für die Zukunft – widerrufen.

Weitergabe persönlicher Daten

Es gehört zur Philosophie von Zeppelin, unsere Kundendaten zu schützen. Deshalb geben wir Kundendaten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Zeppelin führt mit den gesammelten personenbezogenen Daten keinen Verkauf, keinen Handel und keine Ausleihe durch.

Auf der Zeppelin Website gesammelte Informationen über einzelne Nutzer oder Kunden werden nur für interne Unternehmenszwecke verwendet. Zur Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden sind wir im Einzelfall durch vorgeschriebenen nationaler Rechtsvorschriften, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörde und zum Zwecke der Strafverfolgung verpflichtet.

Sicherheit

Zeppelin setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Um Ihre Daten bei der Internet-Übertragung vor unbefugten Zugriffen zu schützen, setzten wir SSL als eines der zurzeit sichersten Verschlüsselungsverfahren ein.

Kommunikation über E-Mail

Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten sollten Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.

Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. Auf schriftliche Anfrage teilt Ihnen Zeppelin möglichst umgehend schriftlich mit, ob und welche Sie betreffende personenbezogenen Daten bei Zeppelin gespeichert sind.

Kontakt

Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH und ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Messestraße 132
D-88045 Friedrichshafen
E-Mail: datenschutzbeauftragter@zeppelin-nt.de